Vogtländischer Leiterkreis

Navikationsmenue

Navikationsmenue

Unsere Arbeitsbereiche

Israel

Israelgebet zum 08.09.2019

Lieber himmlischer Vater, danke, dass Du in all dem Wirren der Zeit nicht schläfst noch schlummerst und immer alles unter Kontrolle hast.

Wir trauern um die 17jährige Rina Shnerb, die bei einer Wanderung ermordet und deren Vater und Bruder schwer verletzt wurden.

Wir beten um Deinen Trost für die Angehörigen und um Heilung der Verletzten.

Wir wollen unsere Augen fest auf Dich gerichtet halten und auch das Gute und die Bewahrung sehen, die immer wieder geschieht.

Danke, dass Du das Militärlager offenbar gelegt hast, das der Iran in Syrien gebaut hat, und danke, dass der Stützpunkt der Hisbollah im Bekam Tal ans Licht gekommen ist, wo Lenkraketen produziert werden sollten.

Danke, dass Honduras und der Inselstaat Nauru Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen.

Wir segnen alle Entscheidungsträger mit Deiner Weisheit und Mut Deiner Weisung zu gehorchen.

Wir beten für die Wahlen in Israel am 17. September und proklamieren Jesaja 1,26 über diese Wahlen: "Ich will deine Richter zurückbringen, wie es war, und deine Ratgeber, wie am Anfang. Danach wird man dich Stadt der Gerechtigkeit nennen, treue Stadt.

Wir beten, dass Du Juden und Palästinenser an Dein Herz ziehst und Dich als ihr Erlöser und Friedefürst offenbarst. Amen


Theologie

Der Arbeitskreis Theologie besteht aus Theologen mit unterschiedlichem Hintergrund. Bisher sind folgende Ausarbeitungen entstanden:

  • Ämter und Dienste im Leib Christi
  • Gaben und Grenzen des Gebets
  • Thesen zum Befreiungsdienst
  • Taufe - verstehen, um einander zu verstehen
  • mehr zu diesen Themen, siehe Wegweisende Texte

Kontakt: Herbert Lang, herbert-lang@t-online.de


Frauenarbeit

Es finden regelmäßig, meist alle 2 Monate, Frauentreffen im Rittergut Schilbach statt.

Kontakt: Jutta Roßbach, Tel. 03 74 21 - 72 90 00, Elke Wonsiedler, Tel. 03 74 64 - 33 88 6


Weltmission

Vogtland-Initiative für Weltmission
Ziel der Vogtland-Initiative für Weltmission ist es, Gemeinden, Hauskreise, Jugendgruppen einen Blick für Weltmission zu vermitteln, z.B. durch die Gestaltung von Jugendabenden, Hauskreisabenden, Seminaren usw.

Kontaktadresse: Gerdi Sirtl, Feldstr. 22, 95932 Wunsiedel, Tel./Fax: 09 23 2 - 70 46 4, E-mail: GSirtl@wi-de.de

Fünf-Brote-Mission
Die Fünf-Brote-Mission des Vogtländischen Leiterkreises und der Ev.Luth. Kirchgemeinde Unterwürschnitz hat es möglich gemacht, dass derzeit etwa 170 Missionare in Asien und Afrika von Christen im Vogtland und zum Teil auch darüber hinaus finanziert werden.

Nutzen auch Sie diese wunderbare Gelegenheit, für nur 50 Euro pro Monat einen einheimischen Missionar für den vollzeitlichen Dienst freizusetzen. mehr...



Mobile Navikation